MENU ausklappen
MENU schliessen

Miss­er­folg beim selber Trockenlegen?

Trocken­legung auf Nummer sicher

 
Einige Haus­be­sitzer pro­bieren die Trocken­legung immer noch selbst und sind über den fehlenden Erfolg ent­täuscht. In vor­berei­tete Bohr­löcher wird häufig beim selber Trocken­legen per „Gieß­kannen­ver­fahren“ ein Dicht­mittel ein­ge­gossen (z.B. Kiesel­säure u.ä.). Die Isolier­flüssig­keit soll sich nun von selbst im Mauer­werk ver­teilen und eine dauer­hafte Ab­dich­tung bei der Trocken­legung ergeben.

Nach Ein bis Zwei Jahren war das Ergeb­nis, wenn über­haupt sich­tbar, nur von mäßiger Wir­kung. Das schließ­liche Über­strei­chen mit Dicht­flüssig­keiten brachte nur den optischen Erfolg einer Trocken­legung, ohne eine wirk­liche Aus­trock­nung im Inneren der Wand zu errei­chen.

Nur beim Nieder­druck­injektions-Verfahren ist eine gleichmäßige Verteilung des Isoliermateriales möglich.

Ratgeber Trockenlegung: Fatale Fehler beim selber trockenlegenDer Grund liegt regel­mäßig darin, dass anders als bei einem pro­fessio­nellen Nieder­druck­injek­tions­ver­fahren eine gleich­mäßige Ver­tei­lung des Isolier­mate­riales nicht möglich ist. Auch ein ständiges Nach­kippen der Flüssig­keit gewähr­leis­tet keine kon­trollierte Durch­tränkung des gesam­ten Mauer­werk­berei­ches. So wie der Haus­be­sitzer in der Regel die Instal­lation zum Beispiel seiner Heizung, der Fenster und Ähnliches nicht selber rea­lisiert, sollte er die Trocken­legung eben­falls dem erfahrenen Fach­betrieb überlassen.

 

Trockenes Haus BAS Mauertrockenlegung

Krebs­ge­fahr durch Lösungs­mittel?

Ratgeber Trockenlegung: Vorsicht bei Lösungsmitteln im Trockenlegungs-Material

Bei der Trocken­legung kommen immer noch eine Reihe von Mater­ialien zum Ein­satz, die mehr oder minder große Mengen von Lösungs­mitteln ent­halten. Das bestimmte Lösungs­mittel in einer ent­sprechen­den Kon­­zen­­tra­­tion...

Fach­leute raten: zuerst trocken­legen!

Ratgeber Abdichtung: erster Schritt ist Feuchtigkeits-Sanierung

Feuch­tigkeit im Mauer­werk ist gefähr­lich. Vom Haus­besitzer nicht zur Kennt­nis genommen oder einfach ver­nach­lässigt, zei­gen sich mit der Zeit die extre­men Folge­erschei­nungen. Archi­tekten und Sach­ver­stän­digen ist die...

Ihr trocke­nes Haus be­deu­tet für Sie

Ratgeber Trockenlegung: trockenes Haus hat viele Vorteile

Hier haben wir für Sie zu­sammen­ge­fasst, was ihr trock­enes Haus für Sie be­deu­ten kann. Hier­bei muss jedoch klar vom an­ge­wende­ten Ver­fah­ren aus­ge­gan­gen werden. Weiter­füh­rende Lite­ratur zu diesem...

Machen feuchte Mauern krank?

Ratgeber Trockenlegung Krank durch feuchte Mauern

Auch geringe Mengen von Feuch­tig­keit im Mauer­werk können das Wohn­klima im gesamten Haus dras­tisch ver­schlech­tern. Unab­hängig davon, ob die Feuch­tigkeit im Keller oder bereits im Wohn­be­reich vor­handen ist...