MENU ausklappen
MENU schliessen

Wohnungen in Deutsch­land sind häufig mit gesund­heits­ge­fähr­den­den Schimmel­pilzen be­las­tet

Unverbindliche Beratung:

Rufen Sie BAS Mauerwerkstrockenlegung an0800 944 37 65

Ratgeber Abdichtung: Wohnungen mit Schimmelpilzen belastet

Zahl­rei­che Woh­nungen in Deutsch­land sind mit gesund­heits­gefähr­denden Schimmel­pilzen belas­tet – beson­ders in der kal­ten Jahres­zeit. Das ist die besorg­nis­erre­gende Bilanz einer Unter­suchung der STIFTUNG WARENTEST. Inner­halb weniger Monate haben sich bereits mehr als 1.700 Haus­halte betei­ligt und ihre Raum­luft auf Schimmel­pilze unter­suchen lassen. Erschre­cken­des Ergeb­nis: Fast jede zweite einge­gan­gene Probe war belastet, jede fünfte sogar stark.

Ergebnis: Fast jede zweite eingegangene Probe war belastet, jede fünfte sogar stark

Am häufigsten wurden Schimmel­pilze nach­ge­wiesen, die sehr gefähr­lich für die Gesund­heit sind. Zahl­reiche Betroffene, deren Pro­ben stark belas­tet waren, gaben an, dass in ihrer Familie Krank­heiten auf­treten, die sie mit Schimmel­pilzen in Ver­bin­dung bringen. Dabei handelte es sich häufig um Atem­wegs­er­kran­kungen, Aller­gien und Haut­krank­heiten. Nähr­boden für Schimmel­pilze sind feuchte Wände, Böden und Decken. Beson­ders an kal­ten, schlecht gedämmten Wän­den, schlägt sich Tau­wasser nieder. Deshalb ist es wichtig, die Feuchtig­keit in der Woh­nung zu bekämp­fen, Bau­mängel fach­männ­isch zu besei­tigen sowie richtig zu heizen und zu lüften.

Quelle: Analyse STIFTUNG WARENTEST, vom 26.01.01

 

Kosten­los & unver­bind­lich:
Bera­tung vor Ort für Haus­besitzer!

Für Sie garantiert kostenlos und absolut unver­bindlich: Infomaterial, Umfang­reiche Schadens­analyse und fachliche Beratung vor Ort ein­schließ­lich Salz- und Feuchtig­keits­messung sowie ein Kosten­vor­an­schlag mit Fest­preis!

Die BAS Mauerwerkstrockenlegung ist Ihr Spezialist in Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt zur zuver­lässigen und unkompli­zierten Besei­ti­gung von Feuch­tig­keit im Haus.

Kostenlose Rufnummer:

Rufen Sie BAS Mauerwerkstrockenlegung an0800 944 37 65

 

Unver­bind­lich und kosten­los anfragen

Name*

Strasse*

Hausnummer*

Postleitzahl*

Ort*

Telefon*

E-Mail

Ihre Nachricht

Datenschutzhinweis

Nach der Daten­schutz-Grund­verord­nung (DSGVO) bitten wir um Ihre Zustim­mung*:

Hinweise: Damit Ihre Anfrage uns erreichen kann, muss sie bei uns gespeichert werden. Sie können Ihre Ein­willi­gung jederzeit für die Zukunft per Mail an service @ bas-mauerwerkstrockenlegung.de wider­rufen.

 

* Nötige Angaben.

 

Trockenes Haus BAS Mauertrockenlegung

Krebs­ge­fahr durch Lösungs­mittel?

Ratgeber Trockenlegung: Vorsicht bei Lösungsmitteln im Trockenlegungs-Material

Bei der Trocken­legung kommen immer noch eine Reihe von Mater­ialien zum Ein­satz, die mehr oder minder große Mengen von Lösungs­mitteln ent­halten. Das bestimmte Lösungs­mittel in einer ent­sprechen­den Kon­­zen­­tra­­tion...

Fach­leute raten: zuerst trocken­legen!

Ratgeber Abdichtung: erster Schritt ist Feuchtigkeits-Sanierung

Feuch­tigkeit im Mauer­werk ist gefähr­lich. Vom Haus­besitzer nicht zur Kennt­nis genommen oder einfach ver­nach­lässigt, zei­gen sich mit der Zeit die extre­men Folge­erschei­nungen. Archi­tekten und Sach­ver­stän­digen ist die...

Ihr trocke­nes Haus be­deu­tet für Sie

Ratgeber Trockenlegung: trockenes Haus hat viele Vorteile

Hier haben wir für Sie zu­sammen­ge­fasst, was ihr trock­enes Haus für Sie be­deu­ten kann. Hier­bei muss jedoch klar vom an­ge­wende­ten Ver­fah­ren aus­ge­gan­gen werden. Weiter­füh­rende Lite­ratur zu diesem...

Machen feuchte Mauern krank?

Ratgeber Trockenlegung Krank durch feuchte Mauern

Auch geringe Mengen von Feuch­tig­keit im Mauer­werk können das Wohn­klima im gesamten Haus dras­tisch ver­schlech­tern. Unab­hängig davon, ob die Feuch­tigkeit im Keller oder bereits im Wohn­be­reich vor­handen ist...