MENU ausklappen
MENU schliessen

Thema feuchte Mauern

Feuchte MauernFeuchte Mauern im Keller oder Wohnbe­reich verursachen schnell nach­haltige Schäden am Gebäude. Denn neben nassen Flecken führen diese zu abplat­zenden Farben und Putzen, Schimmel­bildung und Salzaus­blühungen. Während Schimmel gesund­heits­bedenklich ist, sind Mauer­salze ein selbst­verstär­kender Bauschaden. Wird nichts unter­nommen, schreitet die Zerset­zung immer weiter fort.

Ursache sind oftmals undichte Mauer­sperren oder defekte Kellerab­dichtungen. Es gilt, die tatsächlich betroffene Abdich­tung zu ermit­teln und mit einer dauer­haft wirkenden Methode zu sanieren. Nur so werden die Schäden erfolg­reich gestoppt. Nichts ist ärger­licher als ein immer wieder­keh­rendes, feuchtes Mauerwerk.

Worauf es bei feuchten Mauern ankommt, wie es richtig saniert wird und was Sie darüber hinaus beachten sollten, lesen Sie auf den folgenden Seiten im BAS-Ratgeber…

Spezial­betrieb BAS Mauer­werks­trocken­legung GmbH bietet allen Hausbe­sitzern in Berlin, Branden­burg und Sachsen-Anhalt einen kosten­losen und unver­bind­lichen Sachver­ständi­gen­termin an. Hierbei wird eine Schadens- und Ursachen­analyse mit präzisen Mess­instru­menten einschließ­lich Salz- und Feuchtig­keits­messung vorge­nommen.

Feuchte Mauern? BAS Mauertrockenlegung hilft

Anschließend lassen sich dauer­hafte und effektive Sanierungs­möglich­keiten ableiten. Wir legen zum Festpreis­ trocken und geben aus Über­zeugung von unserer Qualität auf alle Arbeiten und Materia­lien 10 Jahre Garantie!

 

Die Mauerabdichtung: Funktion und Bedeutung von Mauerwerkssperren - BAS-Ratgeber

Mauerabdichtungen

Die Mauerabdichtung unterbindet den Wassereintritt in das Haus. Nach Funktion und Abringung wird in verschiedene Mauersperren unterscheiden. Und je nach Baualter und Struktur des Hauses unterscheiden sich die vorhandenen Abdichtungen…

lesen >>

 

 

 

Mauertrockenlegung: Feuchte Wände dauerhaft trockenlegen lassen - BAS-Ratgeber

Mauertrockenlegung

Die Mauertrockenlegung ist ein wichtiger Sanierungsschritt, wenn ein Haus feuchte Wände durch undichte oder fehlende Mauerabdichtungen hat. Bevor weitere Sanierungsschritte folgen, gilt es erst die Feuchtigkeit dauerhaft aus dem Gebäude zu bekommen…

lesen >>

 

 

 

Aufsteigende Feuchtigkeit im Haus - Feuchte Wände durch Kapillarwasser - BAS-Ratgeber

Aufsteigende Feuchtigkeit im Haus

Bei feuchten Wänden ist aufsteigende Feuchtigkeit eine mögliche Ursache. Denn Wasser steigt kapillar über feine Poren im Mauerwerk nach oben und kann so großflächig Schäden anrichten. Der BAS-Ratgeber erläutert wie aufsteigende Feuchte entsteht und was mögliche ursachen und Behebungsmöglichkeiten sind…

lesen >>

 

 

 

Schimmel auf den Wänden - Gesundheitsgefahr durch Schimmelpilze im Haus - BAS-Ratgeber

Schimmel auf der Wand

Schimmel auf Wänden ist nicht nur unschön anzusehen: Die Sporen in die Atemluft sind für alle Bewohner ungesund und beeinträchtigen das Wohnklima. Um den Schaden zu begrenzen, sollten Hausbesitzer möglichst zügig Abhilfe der Ursache schaffen…

lesen >>

 

 

 

Feuchte Wände im Haus - BAS-Ratgeber

Feuchtigkeit in der Wand

Feuchte Wände müssen ernst genommen werden. Denn unabhängig von der Ursache gilt: Bei Wassereintritt besteht ein hohes Risiko auf Schäden am Haus. Werden diese nicht behoben, schadet die Beeinträchtigung am Gebäude fort. Hier informieren wir Sie grundlegend zum Problem mit feuchten Wänden…

lesen >>

 

 

 

Wenn Salzbildung Kellermauerwerk und Bausubstanz zerstört - BAS-Ratgeber

Gefahr Salz im Keller

Salzbildung (Salpeterausblühungen) an Kellermauern haben gravierende Auswirkungen auf das Gebäude. Sie entstehen durch Feuchtigkeit und dem damit verbundenen Salztransport. Die Salze werden aus den Baustoffen herausgelöst oder stammen aus dem Boden…

lesen >>

 

 

 

Defekte Horizontalsperre im Keller - Ein ernstzunehmendes Problem - BAS-Ratgeber

Problem defekte Horizontalsperre

Schäden an der Horizontalsperre des Kellers führen zu ernsten Schäden am Gebäude. Denn die aufsteigende Feuchte wird nicht von der Bausubstanz abgehalten – und das hat weitreichende Folgen. Bei einem Defekt muss zügig mit geeigeneter Sanierung gehandelt werden. BAS klärt auf…

lesen >>

 

 

 

Wie kommt es zu aufsteigender Feuchtigkeit im Keller? - BAS-Ratgeber

Aufsteigende Feuchtigkeit an der Kellermauer

Warum ist die Kellerwand feucht? Wasser im Keller kann kapillar über Poren im Mauerwerk gegen die Schwerkraft in der Kellerwand bis in darüberliegende Stockwerke steigen und eklatante Schäden anrichten. Was Sie über aufsteigende Feuchte im Keller wissen müssen…

lesen >>

 

 

 

Warum ist mein Keller feucht? - BAS-Ratgeber

Feuchtigkeit im Keller

Durch den direkten Kontakt der Bausubstanz zum Boden ist Wassereintritt über die Kellerwände ein heikles Thema. In den Keller kann das Wasser auf verschiedene Wege gelangen…

lesen >>

 

 

 

Kostenlos: Ihr persönliches Trockenlegungspaket - BAS Aktion

Das kostenlose Trockenlegungspaket von BAS Mauerwerkstrockenlegung

Kostenlos bei BAS: Ihr persönliches Trockenlegungspaket einschließlich unverbindlicher Schadensanalyse mit Feuchtigkeitsmessung vor Ort!

lesen >>